hund Archive - TIERSOS.de
Startseite / Schlagwörter Archiv: hund

Schlagwörter Archiv: hund

Fitness-Armband für Hund und Katze

Fitness-Armband für Hund und Katze

Der Sommer ist da. Bei den aktuell heißen Temperaturen möchte man einfach nur noch an den Strand um sich von der Hitze mit einem Sprung ins kalte Wasser abzukühlen. Gut, dass die Strandfigur, die man sich monatelang hart antrainiert hat, den Besuch am Strand erlaubt. Da hat das Fitness-Armband doch großartige Leistung gebracht, als es darum ging, ein paar Kilo abzunehmen. Diese Fitness-Armbänder zählen Schritte, messen die Herzfrequenz, errechnen den Kalorienverbrauch und helfen dabei, die überflüssigen Pfunde zu verlieren. Die Fitness-Tracker waren der große Fitness-Trend im letzten Jahr und von Fitbit, Jawbone, Apple Watch und wie diese Fitness-Armbänder alle heißen, wurden letztes Jahr über 46 Millionen Armbänder verkauft. Doch was macht man eigentlich, wenn nicht der Mensch ein paar Kilo ... Mehr lesen »

Der eigene Hund wird zum Pullover

Pullover Hund Katze

So sehr man auch seinen Hund oder seine Katze liebt, dieser Trend ist dann doch eher fragwürdig. Klar, ein Hund oder eine Katze verliert immer wieder Fell. Außerdem wird empfohlen, seine Vierbeiner vor allem jetzt im heißen Sommer ein wenig Abkühlung zu verschaffen und überflüssiges Fell mit einer speziellen Bürste zu entfernen. Doch was macht man dann mit dem Fell, das in Bürste, im Staubsauger oder gar auf dem Boden landet? Die Australierin Marion Wheatland hat da eine Lösung, denn sie verarbeitet das überflüssige Fell ihres Huskys in Pullover, Schals und Mützen. Das Fell wird zu Wolle gesponnen. Besonders die Wolle, die aus dem Husky gemacht wird, soll sich wie echte Wolle anfühlen und sich daher ganz besonders für flauschige ... Mehr lesen »

Sitz, Platz, Aus, Wuff – die App für Hundebesitzer und Hund

Hund App

Der Hund ist bekanntlich der beste Freund des Menschen. Da will man natürlich dem Hund ein tolles Leben voller Spaß bieten. Am Besten fördert man ihn mit täglichen, spannenden Aufgaben. Denn so hält man Hasso, Bello etc. körperlich und geistig fit. Natürlich ist es nicht immer ganz einfach, sich tagein, tagaus neue interessante Aufgaben auszudenken. Abhilfe will hier die App MyDog365 schaffen. Die Hunde-App ist euch vielleicht aus der Erfolgsshow „Die Höhle der Löwen“ bekannt. Mit der App bekommen Herrchen und Frauchen jeden Tag eine Tagesaufgabe, die sie mit ihrem Vierbeiner umsetzen müssen. Mit kurzen Videos und Anleitungen stellt MyDog365 eine Aufgabe an Herrchen und dessen Hund. So muss der Hund beispielsweise spielerisch Leckerlis suchen, einfache Bewegungsübungen oder Tricks erlernen. ... Mehr lesen »

Keine Hunde bei Hitze im Auto lassen!

Keine Hunde bei Hitze im Auto lassen!

Sommer in Deutschland. Das heißt Schwitzen bei Bullenhitze. Und wenn der Mensch schon schwitzt, wie geht es dann den armen Tieren? Leider sterben im Sommer immer noch Hunde im Auto, weil viele Tierhalter sie im verschlossenen Auto zurück lassen. „Mal schnell“ was einkaufen gehen, denken sich Herrchen oder Frauchen ohne darüber nachzudenken, wie schnell sich ein Fahrzeug aufheizen kann. Kaum einem Tierhalter ist bewusst, dass in kurzer Zeit selbst bei nur 20 Grad Celsius Außentemperatur, dies nach 10 Minuten schon 27 Grad Celsius im Fahrzeug sind. Das Auto wird so ganz schnell zur tödlichen Falle für die Tiere! Stellt euch doch einmal vor, wenn ihr im Auto sitzt, das in der prallen Sonne steht. Nach wenigen Minuten ist euch einfach ... Mehr lesen »

Reisen im Auto mit Hund und Katze

Reisen mit Hund und Katze

Es ist Urlaubszeit und der ein oder andere von uns hat ein Haustier, ob Hund oder Katze, beides ist mittlerweile in Hotelketten erlaubt. Wer lässt schon gern sein geliebtes Tier zuhause oder in einer Tierpension, wo sich andere darum kümmern müssen?! Niemand macht dies gern, daher ist es wichtig, dass man einige Dinge beachtet, wenn man sein Tier mit auf Reisen nimmt. Hier einige Tipps, wie eure Reise im Auto sicher verlaufen wird: Habt etwas Wasser für die Pausen dabei. In Tierbedarfsläden oder Katalogen kann man Wassernäpfe bestellen, aus denen nichts so leicht verschüttet wird. Wenn euer Hund dazu neigt, dass ihm im Auto schlecht wird, fragt bei eurem Tierarzt nach entsprechenden Heilmitteln oder ihr versucht es mal mit Ingwertabletten ... Mehr lesen »

Welpenhandel in Polen

Welpenhandel in Polen

Polens illegales Lebend-Exportgut Nummer Eins sind unschuldige Hundewelpen. Eine kleine süße französische Bulldogge bekommt man für 250 Euro, der Rauhhaardackel kostet 150 Euro und der Mischling ist so gut wie geschenkt. Die Papiere sind jedoch gefälscht. Der illegale Handel mit Welpen boomt an der deutsch-polnischen Grenze. Seitdem jedoch Tierschützer vehement davor warnen, ist das Geschäft mit den Welpen in den Untergrund getaucht. Mittlerweile werden die Welpen unter der Ladentheke und auch im Internet verkauft. Wie beispielsweise in Slubice, ein bekannter Ort, in dem die Welpen auf dem Markt vor den Toilettenhäuschen angeboten werden oder aber auch in Bodzentyn bei Kielce. Der Tierschutzverein Berlin war an mindestens zwanzig Wochenenden vor Ort. Die Tierschützer machten Fotos von den Händlern, sie warnten und ... Mehr lesen »