Sitz, Platz, Aus, Wuff - die App für Hundebesitzer und Hund - TIERSOS.de
Startseite / Produkte / Sitz, Platz, Aus, Wuff – die App für Hundebesitzer und Hund
Sitz, Platz, Aus, Wuff – die App für Hundebesitzer und Hund
Sitz, Platz, Aus, Wuff - die App für Hundebesitzer und Hund

Sitz, Platz, Aus, Wuff – die App für Hundebesitzer und Hund

Der Hund ist bekanntlich der beste Freund des Menschen. Da will man natürlich dem Hund ein tolles Leben voller Spaß bieten. Am Besten fördert man ihn mit täglichen, spannenden Aufgaben. Denn so hält man Hasso, Bello etc. körperlich und geistig fit. Natürlich ist es nicht immer ganz einfach, sich tagein, tagaus neue interessante Aufgaben auszudenken. Abhilfe will hier die App MyDog365 schaffen. Die Hunde-App ist euch vielleicht aus der Erfolgsshow „Die Höhle der Löwen“ bekannt. Mit der App bekommen Herrchen und Frauchen jeden Tag eine Tagesaufgabe, die sie mit ihrem Vierbeiner umsetzen müssen. Mit kurzen Videos und Anleitungen stellt MyDog365 eine Aufgabe an Herrchen und dessen Hund. So muss der Hund beispielsweise spielerisch Leckerlis suchen, einfache Bewegungsübungen oder Tricks erlernen. Wie beispielsweise den „Hatschi-Trick“: wenn Herrchen oder Frauchen vom Schnupfen geplagt ist und Niesen muss, dann bringt der Hund Taschentücher. Inwiefern diese oder andere Kunststücke sinnvoll für den Hund sind, sollte der Hundebesitzer mit sich selbst ausmachen.

Neben diesen Apps bietet die MyDog365-App – respektive das Unternehmen hinter der Applikation – auch Workshops und Trainingseinheiten für den Hund an. Außerdem gibt die Hunde-Applikation wertvolle Tipps zum Zusammenleben mit den Vierbeinern und via Videoanleitung zeigen ausgebildete Hundetrainer, wie man seinen Hund sinnvoll beschäftigen und auslasten kann. Die App MyDog365 ist kostenlos und sowohl für Android, als auch für das iPhone erhältlich.

Über TierSOS

Tierschutz geht uns alle an. Daher soll auf TierSOS.de über Tierquälerei aufgeklärt werden und über Themen wie Nachhaltigkeit, Tierschutz und veganes/vegetarisches Leben berichtet werden. Damit es Hund, Katze, Maus, Elefant, Tiger und allen anderen Tieren der Welt, ein wenig besser geht!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*