Moon Unit - wenn eine Katze eine 8-jährige Reise tut - TIERSOS.de
Startseite / Meldungen / Moon Unit – wenn eine Katze eine 8-jährige Reise tut
Moon Unit – wenn eine Katze eine 8-jährige Reise tut

Moon Unit – wenn eine Katze eine 8-jährige Reise tut

Das Schnurren in der Wohnung, das niedliche und oft auch ungeschickte Tapsen und das liebevolle Schmusen – man muss seine Katze einfach lieb haben. Was aber, wenn die geliebte Miezekatze einfach so verschwindet? Das ist natürlich traurig für den Katzenbesitzer. So muss sich auch der Besitzer der Katze Moon Unit aus Großbritannien gefühlt haben, als Moon Unit vor acht Jahren an Silvester plötzlich verschwand, als alle anderen bei der großen Silvesterparty feierten. Da muss einer der Partygäste wohl die Tür aufgelassen haben oder Moon Unit war von Böllern und Raketen, so verschreckt, dass sie sich aus dem Staub machte. Das war vor acht Jahren und Besitzer Marna Gilligan und Sean Purdy waren todtraurig, als Moon Unit nicht mehr zurückkam.

Aber Moment, da ist Moon Unit ja wieder! Die Tierhilfsorganisation Aide et de Defense des Animaux en Detresse hatte sich bei den Besitzern gemeldet, dass sie Moon Unit wohlauf wiedergefunden haben und die Besitzer dank Mikrochip identifiziert werden konnten. Dies nicht nur acht Jahre nachdem Moon Unit ausgebüchst ist, sondern hunderte Kilometer weit entfernt. Denn Moon Unit ist in Paris aufgetaucht. Wie sie von Großbritannien nach Frankreich kam, bleibt wohl ein riesiges Rätsel.

Über TierSOS

Tierschutz geht uns alle an. Daher soll auf TierSOS.de über Tierquälerei aufgeklärt werden und über Themen wie Nachhaltigkeit, Tierschutz und veganes/vegetarisches Leben berichtet werden. Damit es Hund, Katze, Maus, Elefant, Tiger und allen anderen Tieren der Welt, ein wenig besser geht!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*