Das Verhalten einer Katze bei Gewitter - TIERSOS.de
Startseite / Tipps / Das Verhalten einer Katze bei Gewitter
Das Verhalten einer Katze bei Gewitter
Das Verhalten einer Katze bei Gewitter

Das Verhalten einer Katze bei Gewitter

An den heißen Tagen gehören auch typische Gewitter dazu, wie reagiert wohl eine Katze darauf? Für manch einen Menschen ist es oft faszinierend anzusehen, der andere wiederum hat Angst. Bei einem Gewitter flüchten die Katzen instinktiv unter Schränke, Wohnzimmermöbel oder Betten. Bitte lasst eure Katze dort in Ruhe und bleibt gelassen. Ignoriert das Gewitter. Sie soll nicht das Gefühl bekommen, es sei etwas nicht in Ordnung. Ihr könntet schauen, dass ihr eure Katze in ein besonders ruhiges und gemütliches Zimmer während des Gewitters bringt. Türen und Fenster schließen, so dämpft das Donnern etwas ab. Gardinen zuziehen so bekommt eure Katze keine zuckenden Blitze mit. Badezimmer ohne Fenster sind ebenso gute Verstecke für eure Katze. Aufgrund ihres kurzen Gedächtnisses kommen Katzen nach dem Gewitter schnell wieder aus ihrem Versteck. Dann könnt ihr wieder mit ihnen kuscheln.

Über TierSOS

Tierschutz geht uns alle an. Daher soll auf TierSOS.de über Tierquälerei aufgeklärt werden und über Themen wie Nachhaltigkeit, Tierschutz und veganes/vegetarisches Leben berichtet werden. Damit es Hund, Katze, Maus, Elefant, Tiger und allen anderen Tieren der Welt, ein wenig besser geht!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*