Abkühlung für die Katze an heißen Tagen - TIERSOS.de
Startseite / Tipps / Abkühlung für die Katze an heißen Tagen
Abkühlung für die Katze an heißen Tagen
Abkühlung für die Katze an heißen Tagen

Abkühlung für die Katze an heißen Tagen

Es ist Sommer und an den heißen Tagen fragt sich manch einer von euch, was er seiner Katze Gutes tun kann. Für uns Menschen ist es ja schon teilweise unerträglich, für Katzen ist es ebenso anstrengend. Wir greifen dann einfach mal zu einem Eis oder stellen die Klimaanlage an. Für die Miezekatze ist das natürlich nicht so einfach. Hier ein paar Tipps, was ihr für eure Katze im Sommer tun könnt.

  • Haltet ihr ein schattiges Plätzchen an den heißen Tagen bereit. Bei starker Hitze ist es sinnvoll eure Katze über Mittag in der Wohnung zu lassen, so schützt ihr sie vor Sonnenbrand und Hitzschlag.
  • Jeder denkt sicher gleich an Wasser bei einer Abkühlung aber nur wenige Katzen mögen Wasser, daher geht etwas behutsam vor, wenn ihr mit wenig Wasser das Köpfchen beträufelt. Nacken und Rücken wären auch möglich. Ihr könnt einen Waschlappen dafür nutzen.
  • Fellpflege mit speziellen Bürsten (Furminator) für Katzen, verschaffen ihr Erleichterung an den heißen Tagen. Es gibt verschiedene Modelle die auf das Bedürfnisse von lang- oder kurzhaarigen Katzen ausgerichtet sind. Für jedes Fell gibt es eine richtige Bürste.
  • So richtig baden mögen die meisten Katzen nicht aber ein bisschen Erfrischung an einem Kitty Pool, macht vielen wasserscheuen Katzen dann doch Spaß. Es gibt direktes Spielzeug für den Pool was ihr auch mit Leckerli zum animieren bestücken könnt. Eure Katze versucht danach zu angeln oder spielt damit, so kann sie sich erfrischen.
  • Stellt an den heißen Tagen in mehreren Räumen von eurer Wohnung Wassernäpfe hin, so kann eure Katze immer und überall mal etwas trinken. Fliesendes Wasser lockt viele Katzen an, lasst den Wasserhahn etwas laufen und ihr werdet sehen, dass sie damit spielen oder gar davon trinken.

Über TierSOS

Tierschutz geht uns alle an. Daher soll auf TierSOS.de über Tierquälerei aufgeklärt werden und über Themen wie Nachhaltigkeit, Tierschutz und veganes/vegetarisches Leben berichtet werden. Damit es Hund, Katze, Maus, Elefant, Tiger und allen anderen Tieren der Welt, ein wenig besser geht!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*